FAQ zur Live-Tournee "Die drei ??? und der dunkle Taipan"

Noch Fragen zur Tour? Ausführliche Antworten findest du hier im nachfolgenden FAQ!

Bereits gekaufte Tickets behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit und müssen nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Ja, die Tickets behalten ihre Gültigkeit und auch die Sitzplätze bleiben erhalten.

Da eine derartige Situation alle Veranstalter neu und unverhofft trifft, kann zum Thema derzeit keine finale Aussage getroffen werden. Vorerst ist keine Erstattung von Tickets vorgesehen. Es gibt noch keine Richtlinie, wie in diesem besonderen Krisenfall zu verfahren ist. Unabhängig davon, hoffen wir natürlich, dass die meisten den Ersatztermin mit diesem langen Vorlauf möglich machen können. Bitte nutze auch zum Beispiel Fanforen, um dein(e) Ticket(s) abzugeben oder zu tauschen, wenn du jetzt schon weißt, dass du verhindert sein wirst.

Wir hoffen natürlich, dass die meisten von euch den Ersatztermin mit diesem langen Vorlauf möglich machen können. Wenn Ihr dennoch Euer Ticket zurückgeben wollt/müsst, wendet Euch bitte an die Verkaufsstelle, wo Ihr es bezogen habt. Da die Bundesregierung grade aktuell dazu neue Vorgaben auf den Weg bringt und sich die Ticketsysteme darauf für die Abwicklung erst einstellen müssen, wartet möglichst doch damit bitte bis Ende Mai. Das Rückgaberecht bleibt Euch so oder so erhalten.

Nein, das Ticket gilt weiterhin nur für den bereits gekauften Veranstaltungsort. Ein Wechsel ist nicht möglich.

Die letzte Tournee wurde begeistert gefeiert, der einzig wiederkehrend bei uns aufgelaufene Verbesserungsvorschlag war der, die Schlacht vor Ort um den besten Platz abzuschaffen. Wir glauben danach, die feste Platzbuchung ist im Sinne der überwiegenden Zahl der Fans.

Du kannst bei der Buchung deine Wunsch-Plätze selbst wählen, das Bestplatz-Prinzip ist optional wählbar.

Einzige Ausnahme: Sollte die Systembelastung zu hoch werden, wird die Buchung automatisch auf das Bestplatz-Prinzip umgeschaltet, um allen Anfragen gerecht zu werden.

Andreas Fröhlich (der Sprecher von Bob) hat das Bühnenskript geschrieben – nach Ideen von Die drei ??? - Autor Hendrik Buchna. Die Regie wird Kai Schwind führen, der auch die letzte Live-Tournee‚ Phonophobia‘ mitgestaltet hat. Und auch die ersten Mitglieder des Ensembles können wir heute bekannt geben: Katrin Fröhlich, Tim Grobe und Matthias Keller werden mit Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich auf der Bühne stehen. Alle weiteren und neuen Infos kannst Du als Erster über unseren Newsletter erfahren.

Nein, das ist aufgrund der Größe der Hallen, die wir bespielen, leider nicht realisierbar.

Es gibt keine Kinder/Studentenermässigungen. Dafür gibt es bei dieser Tour mit 25€ eine günstigere Preiskategorie im Vergleich zur letzten Tour. Menschen mit Behinderung erhalten die Karte für die Begleitperson frei.

Für Schwerbehinderte mit Behindertenausweis H oder B startet der Verkauf ab Mittwoch, dem 27.02. Für Rollstuhlfahrer ist der Verkaufsstart am Samstag, dem 02.03. – diese werden im jetzigen Vorabverkauf nicht angetastet und stehen unberührt auch am Samstag mit Start des normalen Verkaufs für entsprechend ausgewiesene Bereiche noch zur Verfügung. Die Karte für die Begleitperson ist frei. Auskunft zum Ticketverkauf und weitere Infos erhaltet Ihr über die Eventim Hotline 01806 - 570070.