Die drei ??? - und der lachende Schatten

Die drei ???, Folge 13

und der lachende Schatten

Label: EUROPA Genres: — Altersempfehlung: 8 Veröffentlichungsdatum: 31.03.1980

Infos zur Folge

und der lachende Schatten

Schatten pflegen normalerweise zu schweigen. Hier aber lacht ein Schatten - schrill und furchterregend! Doch nicht nur dieser höchst ungewöhnliche Schatten bereitet Justus, Bob und Peter Kopfzerbrechen. Auf dem Landsitz der alten Miss Sanchez scheinen auch sonst recht merkwürdige Dinge vorzugehen. Was hat es zum Beispiel mit dem Gerücht auf sich, daß ganz in der Nähe ein wertvoller Indianerschatz vergraben sein soll - an einem Ort, wo kein Mann ihn finden kann? Ehe die drei Jungen sich versehen, sind sie in einen ebenso gefährlichen, wie mysteriösen Fall verwickelt, denn der Indianerschatz existiert wirklich! Ein skrupelloser Gangster versucht ihn zu erbeuten und setzt dabei nicht nur das Leben von vier Indianerjungen aufs Spiel. Doch dank Justus\ Scharfsinn und Mut und mit Hilfe der Polizei wird dem Mann das Handwerk gelegt. Am Ende gibt es zwar keinen lachenden Schatz mehr, dafür aber drei lachende Detektive, die wieder einmal einen Fall heil überstanden haben!

 Hitchcock, Erzähler - Peter Pasetti
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Tante Mathilda Jonas - Karin Lieneweg
Mr. Harris - Günter Heising
Miss Sanchez - Marlene Lindner [Ursula Vogel]
Ted Sanchez - Nikolas Körting
Sanders - Torsten Sense
Skinny Norris - Andreas von der Meden
Natches - Gernot Endermann
Hauptkommissar Reynolds - Horst Frank
Prof. Meeker - Josef Dahmen
Morton - Andreas von der Meden
Polizist - Joachim Wolff

Buch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: B. Brac/B. George

Reinhören

Hörprobe

Hörprobe 1

reinhören

Hörprobe

Hörprobe 2

reinhören

Hörprobe

Hörprobe 3

reinhören

Hörprobe

Hörprobe 1

reinhören

Weitere Hörspiele